Premium Nr.1

Premium Nr.1
99,00 € / 6 Monate

Online-Präventionsprogramm

  • 6 Monate Laufzeit
  • Selbsttest
  • über 12 Lektionen
  • Gesundheitsreport
  • Heimtrainingsprogramm
  • Wissensbibliothek
  • Tagesplaner
  • Experten-Chat
Die Gesundheitsplaner-App ermöglicht dir in Eigenregie deinen körperlichen Zustand zu überprüfen, aufzuzeichnen und gezielte Prävention zu
betreiben. Dadurch erhältst du dir nicht nur deine Gesundheit, sondern verbesserst und lebst sie wirklich.

Mit dem Know-how unserer Experten wird der Gesundheitsplaner zu deinem ständigen Begleiter auf dem Weg der chronischen Gesundheit.
Deine Erfolge werden für dich zu jeder Zeit dokumentiert. So siehst du immer deinen aktuellen Fortschritt.

Belehrung über Allgemeine Teilnahmekriterien und Hinweise

WANN SOLLTE DAS PROGRAMM NICHT ANGEWENDET WERDEN?

Ausschlusskriterien/Kontraindikationen:

  • Behandlungsbedürftige Erkrankungen des Bewegungsapparates.
  • Behandlungsbedürftige Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems.
  • Direkt nach Verletzungen oder Unfällen, Frische Frakturen (bis 4 Monate),
  • Akute entzündliche Prozesse an der Wirbelsäule und den Gelenken, Fortschreitende neurologische Ausfälle,
  • Zustand nach Operationen (bis 3 Monate), Akut operationswürdige Befunde, Narbenbrüche,
  • Akuter Bandscheibenvorfall mit Beinbeschwerden, Fehlbildungen der Wirbelsäule: z.B. Skoliose im Wachstum von mehr als 30° nach Cobb
  • Progrediente Instabilität der Wirbelsäule, Progressive neurologische Symptomatiken, Instabile psychische Erkrankungen
  • Schwere Gefäßerkrankungen, Schwere Herz- und Kreislauferkrankungen mit: z.B. Herzinsuffizienz Instabile Angina pectoris
  • Akute Grippale-, virale-, Infektions-/ Erkältungskrankheiten, Schwere entzündliche Erkrankungen im akuten Schub z.B. Morbus Bechterew
  • Osteoporose mit weniger als 80% Knochendichte des Altersdurchschnitts, Netzhautablösung
  • Während und direkt nach einer Schwangerschaft

 

HINWEISE zur Aufklärung:

  • Folgende Nebenwirkungen sind bei der Anwendung in Eigeninitiative bekannt:
  • Änderungen der Schmerzstärke und des Anstrengungsempfindens
  • Vorübergehend auftretende Beschwerden an bisher schmerzfreien Körperregionen
  • Muskelkrämpfe während oder nach der Übungsdurchführung
  • Dauern diese Beschwerden länger als einige Tage an, sollte ein Arzt aufgesucht werden.