Premium 2

BLENDED LEARNING PRÄVENTIONSPROGRAMM

6 Monate Laufzeit
Selbsttest
über 12 Lektionen
Gesundheitsreport
Heimtrainingsprogramm
Wissensbibliothek
Tagesplaner
Experten-Chat
Erstbetreuung durch
Gesundheitsexperten

Belehrung über Allgemeine Teilnahmekriterien und Hinweise

WANN SOLLTE DAS PROGRAMM NICHT ANGEWENDET WERDEN?

Ausschlusskriterien/Kontraindikationen:

  • Behandlungsbedürftige Erkrankungen des Bewegungsapparates.
  • Behandlungsbedürftige Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems.
  • Direkt nach Verletzungen oder Unfällen, Frische Frakturen (bis 4 Monate),
  • Akute entzündliche Prozesse an der Wirbelsäule und den Gelenken, Fortschreitende neurologische Ausfälle,
  • Zustand nach Operationen (bis 3 Monate), Akut operationswürdige Befunde, Narbenbrüche,
  • Akuter Bandscheibenvorfall mit Beinbeschwerden, Fehlbildungen der Wirbelsäule: z.B. Skoliose im Wachstum von mehr als 30° nach Cobb
  • Progrediente Instabilität der Wirbelsäule, Progressive neurologische Symptomatiken, Instabile psychische Erkrankungen
  • Schwere Gefäßerkrankungen, Schwere Herz- und Kreislauferkrankungen mit: z.B. Herzinsuffizienz Instabile Angina pectoris
  • Akute Grippale-, virale-, Infektions-/ Erkältungskrankheiten, Schwere entzündliche Erkrankungen im akuten Schub z.B. Morbus Bechterew
  • Osteoporose mit weniger als 80% Knochendichte des Altersdurchschnitts, Netzhautablösung
  • Während und direkt nach einer Schwangerschaft

 

HINWEISE zur Aufklärung:

  • Folgende Nebenwirkungen sind bei der Anwendung in Eigeninitiative bekannt:
  • Änderungen der Schmerzstärke und des Anstrengungsempfindens
  • Vorübergehend auftretende Beschwerden an bisher schmerzfreien Körperregionen
  • Muskelkrämpfe während oder nach der Übungsdurchführung
  • Dauern diese Beschwerden länger als einige Tage an, sollte ein Arzt aufgesucht werden.